Radio Berlin Aktiv am 3. Februar 2021


podcast

+++ Anti-Knast-Collage: Stimmen von Gefangenen und Gefängnisabolitionist*innen aus aller Welt

+++ Mumia Abu-Jamal mit einer Grußbotschaft an die Vereinigte Bürger*innen Koalition gegen Polizeigewalt (CUAPB) aus Minneapolis, USA

+++ Kurznachrichten aus der FREE MUMIA Bewegung über föderale Todesstrafe und Covid-19 in den USA sowie Aktuelles zu dem politischen Gefangenen und Journalisten Mumia Abu-Jamal


podcast

---------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Blog, Podcasts & Livestream<

Death In Custody, H48 und Russel Maroon Shoatz – Radio Aktiv Berlin vom 20. Januar 2020


podcast

+++ Kampagne „Death In Custody“: über in Polizeigewahrsam Getötete auf der Gedenkkundgebung für Oury Jalloh

+++ 140 Mieter*innen in der Hermannstraße 48 kämpfen für die Übernahme ihres Hauses und gegen Mieterhöhung und Rausschmiss – #H48bleibt!

+++ Mumia Abu-Jamal aus den Knästen Pennsylvanias, USA: „Freiheit für Russel Maroon Shoatz!“


podcast

---------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Blog, Podcasts & Livestream<

Amazon, Charité, Pelikan-Platte, Corona & Knast, Knast und Kälte – Radio Aktiv Berlin

podcast

+++ Bericht von „Wer Hat der gibt!“ – Demo gegen die Abwälzung der Krisenkosten auf den armen Teil der Gesellschaft mit Beiträgen aus der Amazon-Belegschaft, Charité-Angestellten, die um ihren Wohnraum in der Pelikan-Platte kämpfen und zur menschenverachtenden Fluchtabwehr der EU, die immer mehr Geflüchtete das Leben kostet

+++ Interview mit „Criminals For Freedom“ zu Corona in Berliner Knästen

+++ Silvester zum Knast: ein Beitrag vor der JVA für Frauen in Lichtenberg

+++ Mumia Abu-Jamal über Kälte und Folter im Todestrakt des US Bundesstaates Pennsylvania: „Cold Days on Death Row“ in deutscher Fassung

+++ Angela Davis mit einem Aufruf: „Verstärken wir unsere Bemühungen zur Befreiung von Mumia Abu-Jamal!“

podcast

---------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Blog, Podcasts & Livestream<

Corona in Berliner Gefängnissen – Isolation und nachlässige AHA Regeln im Justizvollzug


https://archive.org/details/corona-knast-in-berlin

Am 17. Dezember 2020 meldeten verschiedene Berliner und bundesweite Medien den Ausbruch von Corona unter Gefangenen in der Berliner JVA Moabit und kurz darauf auch in der JVA Tegel. Ein JVA-Sprecher beruhigte die Öffentlichkeit mit Ankündigungen über weitreichende Massnahmen. Seitdem ist das Thema aus der öffentlichen Wahrnehmung weitesgehend verschwunden.

Wir fragten bei einer Gefangenenunterstützer*innen Gruppe, den Criminals for Freedom nach, was ihre Beobachtungen sind. Gibt es die angekündigtenCorona Tests und FFP2 Masken für Gefangene oder Schliesser*innen, besteht die Kontaktmöglichkeit per Telefon oder bleibt es bei repressiver Ignoranz, der Isolationshaft?

Wie so oft im Umgang mit den Menschenrechten von Gefangenen fallen die Antworten sehr ernüchternd aus. Unsere Gesprächspartnerin machte allerdings Vorschläge an alle Hörer*innen, wie wir selbst die Lage ändern können.


https://archive.org/details/corona-knast-in-berlin

---------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Blog, Podcasts & Livestream<

MURDER INCORPORATED – 500 Jahre europäischer Kolonialismus und Massemord in den Americas

podcast

An Mumia Abu-Jamals 39. (!) Haftjahrestag fand eine Internetlesung aus einem seiner Bände der Reihe „Murder Incorporated“ mit dem Ko-Autorem Stephen Vittoria statt. Studio Ansage hat die komplette Lesung am 9. Dezember 2020 in dt. Übersetzung aufgezeichnet.

Heute wollen wir einige Teile widergeben, in denen es um die Ursprünge des seit 500 Jahren ursprünglich von Europa ausgehenden Kolonialismus und dem Massenmord an indigenem und nicht-weißen Leben geht.

Der Vorlesende ist Stephen Darnell Summers, hier in dt. Simultanübersetzung. Wir bedanken uns bei den Veranstalter*innen für diesen interessanten Abend.

Den zweiten Teil der Lesestückeauswahl senden wir am Mittwoch, den 6. Januar 2020, ebenfalls in der Sendung Radio Aktiv Berlin.

Die komplette Lesung ist im Internet sowohl deutsch als auch im englischen Original abrufbar.

podcast

---------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Blog, Podcasts & Livestream<