Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Verfolgte Journalist*innen: Mesale Tolu, Max Zirngast und Mumia Abu-Jamal – Radio Aktiv Berlin am 16. Januar 2019

podcast

Einer der Schwerpunkte der Rosa-Luxemburg-Konferenz am 12. Januar 2019 war die Solidarität mit verfolgten Journalist*innen. Die bis vor kurzem in der Türkei inhaftierte Journalistin Mesale Tolu beschrieb in Berlin die staatliche Repression des Erdogan-Regimes. Per Videobotschaft ergriff der vor wenigen Tagen aus türkischer Haft entlassene aber noch immer im Land festgehaltene Journalist Max Zirngast das Wort über die zahlreichen weiteren Kolleg*innen, die noch immer festgehalten werden.

Aus den USA meldete sich der seit über 37 (!) Jahren gefangene Journalist Mumia Abu-Jamal und beschrieb die aufrückende Gefahr des Faschismus in Europa und den USA. Anschliessend berichtete Annette Schiffmann vom Bundesweiten FREE MUMIA Netzwerk über die neuesten Entwicklungen in den Bemühungen, den inhaftierten Journalisten endlich zu befreien. Allein in der vergangenen Woche gab es erneut eine überraschende Wendung.

Dazu gibt es unseren Serviceteil mit den Veranstaltungshinweisen aus der wunderbaren Welt des Widerstands und den Demoticker für die kommenden Tage in Berlin.

podcast

----------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden Mittwoch im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Blog, Podcasts & Livestream

Radio Aktiv Berlin – Spezial über Mumia Abu-Jamal am 9. Januar 2019

Blog

Am 27. Dezember 2018 fiel eine mit Spannung erwartete Gerichtsentscheidung, die dem gefangenen Radiojournalisten Mumia Abu-Jamal nach 37 (!) Jahren Haft endlich ein neues Revisionsverfahren und somit eine Chance auf Freiheit eröffnete. Allerdings ist dies noch keinesfalls sicher, da sich noch einige juristische Hürden auf diesem Weg befinden.

Wir dokumentieren daher heute zuerst einen Artikel der Mumia-Hörbuchgruppe aus Berlin, vertiefen danach einige Hintergründe und hören anschliessend Mumia Abu-Jamal selbst mit einer ersten, noch sehr vorsichtigen Einschätzung zu dem, was andere Beobachter*innen aus den USA ein bahnbrechende Entscheidung nennen.

Anschließend haben wir noch den Serviceteil mit Veranstaltungshinweisen für die kommenden Tage und den Demoticker in Berlin in der Sendung.

Blog

-----------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden Mittwoch im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Blog, Podcasts & Livestream

Rückblick auf den Dezember 2018 – Radio Aktiv Berlin

podcast

Am ersten Mittwoch Abend des Monats schauen wir in den Freien Radios Berlin-Brandenburg um 22 Uhr auf die Sendungen von Radio Aktiv Berlin des Vormonats und überlegen, welche Beiträge über das Austrahlungsdatum hinaus Bedeutung haben. Folgende Themen haben wir für heute zusammen gestellt:

+++ Syndikat bleibt! – Kampf des Neuköllner Kneipenkollektivs Syndikat gegen seinen Rausschmiss und Verdrängung durch Gentrifizierung
+++ Kurd*innen und Freund*innen demonstrieren in Berlin gegen drohenden Genozid durch das Erdogan-Regime in Rojava
+++ Mumia Abu-Jamal berichtet über soziale Kämpfe in den USA
+++ Rückblick auf ein Solidaritätskonzert für die Freien Radios Berlin-Brandenburg mit den Bands „Maske“ und „Damsel In Distress“

podcast

-----------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden Mittwoch im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Blog, Podcasts & Livestream

Radio Aktiv Berlin am 2. Januar 2019

podcast

+++ Selbstverwaltetes Jugendzentrum Drugstore geräumt – Potse jedoch besetzt

+++ Silvester zum Knast – Demo in Solidarität mit Gefangenen: ein Bericht aus Friedrichshain und Lichtenberg

+++ Mumia Abu-Jamal über den juristischen Kampf von 7000 Mitgefangenen für medinzinische Versorgung gegen Heptatitis-C im US Bundesstaat Pennsylvania

+++ Radio Aktiv – Demoticker

+++ Radio Aktiv – Veranstaltungshinweise für die kommenden Tage in Berlin

podcast

-----------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden Mittwoch im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Blog, Podcasts & Livestream

Berlin: selbstverwaltetes Jugendzentrum Drugstore geräumt – die Potse aber besetzt

podcast

Viele Stunden mit guter Live Musik und kämpferischer Haltung verbrachten heute mehrere hundert Berliner*innen vor den beiden selbstverwalteten Jugendzentren Potse und Drugstore auf der Potsdamerstr. in Schöneberg. Nachdem der Schöneberger Baustadtrat gegen Mittag die Schlüssel des Drugstore entgegen nahm, weigerte sich die Potse aus den Räumen zu gehen und sicherte diese. Aus den Fenstern hängen Transparente gegen Gentrifizierung, Rent24 und in Solidarität mit anderen bedrohten Häusern und Projekten. Die Berliner Polizei war zwar zahlreich vor Ort, wurde aber letztendlich nicht auf die Berliner*innen gehetzt. Wi es dazu kam, wie es jetzt mit dem Drugstore auf der Suche nach neuem Raum und der besetzten Potse weitergeht, könnt ihr in diesem Bericht samt Interview mit einer Pressesprecherin der Projekte hören.

aktuelle Informationen in den Suchmaschine in den Suchmaschinen eures Vertrauens unter den Hashtags #potsebleibt und #drugstore

podcast

-----------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden Mittwoch im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Blog, Podcasts & Livestream