Radio Aktiv Berlin – Mittschnitt vom 4. November 2020

podcast

+++ Gestern Nacht nach europäischer Zeit fanden die US Präsidentschaftswahlen statt. Da unsere Sendung bereits vor den Ereignissen produziert wurde, haben wir einen früheren Beitrag von Mumia Abu-Jamal zu den Wahlen, der desaströsen Coronalage und den verbleibenden Möglichkeiten für US Amerikaner*innen, der Selbstorganisierung in unsere Sendung aufgenommen.

+++ Am 20. September 2015 wurde Luke Holland in Berlin-Neukölln vor einer Kneipe von dem Nazi Rolf Zielezinski ermordet. Rita Holland, die Mutter von Luke Holland starb letztes Jahr am 21. Oktober 2019, weil sie den Schmerz über den Verlust ihres Sohnes nicht mehr ertragen konnte. Der Tod von Rita Holland muss auch Rolf Zielezinski zugeschrieben werden. Am 5. Todestag, dem 20.09.2020 versammelten sich Initiativen am Tatort Ringbahnstraße Ecke Walterstraße in Berlin Neukölln. Sowohl Lukes Vater als auch ein Freund sowie eine Prozessbeobachterin kamen zu Wort.

+++ Am 27. September 2016 erschossen Berliner Polizisten in einer Geflüchtetenunterkunft den 27-jährigen Hussam Fadl von hinten. Die Ermittlungen in diesem Fall wurden laut Aussage von Beobachter*innen unzúreichend und wenig sorgsam geführt, was den Verdacht bestärke, dass (wieder einmal) ein Fall tödlicher und rassistischer Polizeigewalt verschleppt werden soll. Deshalb versammtelten sich verschiedene Initiativen am 4. Todestag von Hussam Fadl, dem 27.09.2020 auf dem Kreuzberger Oranienplatz zu einer Gedenkkundgebung.

+++ Radio Aktiv – Demoticker für das Antifa-Wochenende am 7. November 2020

+++ Radio Aktiv – Online Veranstaltungshinweise für die kommenden Tage in Berlin

podcast

---------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Blog, Podcasts & Livestream<


0 Antworten auf „Radio Aktiv Berlin – Mittschnitt vom 4. November 2020“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs + fünf =