Leonard Peltier: Repression und indigener Widerstand in den USA

podcast

Der indigener politische Gefangene Leonard Peltier sitzt seit 1976 in den USA in Gefangenschaft. In einem Vortrag auf den Berliner Anti-Knast-Tagen im Oktober 2019 berichtete ein Vertreter des Tokata e.V. über die lang anhaltende Repression gegen Indigene in den USA und Kanada und erklärte die Hintergründe, die zur Inhaftierung Leonard Peltiers führten. Von dort aus schlug er auch einen Bogen zu den aktuellen Anti-Pipeline Protesten Indigener in Nordamerika.

podcast

---------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Sondersendungen am 1. Mittwoch des Monats um 22 Uhr auf den gleichen Frequenzen – Blog, Podcasts & Livestream<


0 Antworten auf „Leonard Peltier: Repression und indigener Widerstand in den USA“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier − = null