Sächsisches Polizeigesetz: Rückblick auf selbstorganisierten Widerstand gegen Polizeistaat

Radio Aktiv Berlin – Sondersendung

podcast

Am 24. Oktober 2019 fand im Berliner Buchladen Schwarze Risse eine Veranstaltung zum Widerstand gegen das im April 2019 verabschiedete sächsische Polizeigesetz statt. Im Rahmen der Berliner Anti-Knast-Tage berichteten zwei Menschen aus Sachsen über die Ereignisse und ihre Erfahrungen in der Kampagne gegen den Polizei- und Überwachungsstaat. Dabei wurde schnell deutlich, dass vieles davon weit über das Bundesland Sachsen hinaus relevant ist.

Radio Aktiv Berlin war mit dem Mikrofon dabei und ihr hört heute eine leicht gekürzte Version des Vortrages.

podcast

---------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Sondersendungen am 1. Mittwoch des Monats um 22 Uhr auf den gleichen Frequenzen – Blog, Podcasts & Livestrea<


0 Antworten auf „Sächsisches Polizeigesetz: Rückblick auf selbstorganisierten Widerstand gegen Polizeistaat“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ neun = zwölf