#Syndikatbleibt ! Kundgebung vor Spekulantenfirma gegen Rausschmiss

podcast

Am 29. August protestierte das Kneipenkollektiv Syndikat aus der Neuköllner Weisestrasse vor dem Berliner Firmensitz der Pears Global Real Estate Limited am Kurfürstendamm 177. Über ein Geflecht aus Briefkastenfirmen ist Pears einer der größen Renditeabschöpfer*innen auf dm überhitzten Berliner Wohnungs- und Immobilienmarkt. Ihre Unterfirma Firman S.a.r.. hat dem Syndikat, welches seit über 33 Jahren in der Weisestr. 53 existiert, den Rausschmiss angedroht. Konkret geht es um einen Räumungsprozess am 29. Oktober in Berlin. Doch die Kneipe kämpft in dm Bewußtsein, eine von vielen im Kampf gegen exorbitante Mietsteigerungen, Gentrifizierung und Zwangsräumungen zu sein. Bereits am 7. September sind alle Unterstützer*innen aufgerufen, sich auf dem Weisestrassenfest vor die Kneipe zu stellen und deutlich zu machen, wie groß der Rückhalt für diese Kiezlegende Neuköllns wirklich ist.

Weitere Informationen

Syndikat bleibt!

Weisestrassenfest 2019

podcast

----------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats aus dem Studio Ansage (StAn) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Sondersendungen am 1. Mittwoch des Monats um 22 Uhr auf den gleichen Frequenzen – Blog, Podcasts & Livestrea<


0 Antworten auf „#Syndikatbleibt ! Kundgebung vor Spekulantenfirma gegen Rausschmiss“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ vier = zwölf