Radio Aktiv Berlin – Mieter*innenwiderstand in Neukölln wächst

podcast

Neben dem weltweiten Klimawandel sind die Menschen in Berlin derzeit am meisten von den galoppierenden Mieten bedrückt. An vielen Orten regt sich Widerstand. Betroffene organisieren sich, recherchieren und wehren sich gegen ihre Verdrängung. Am vergangenen Samstag fand im Neuköllner Schillerkiez eine dreistündige Protestkundgebung statt, beider sich ca. 200 Nachbar*innn austauschten. Wir waren mit dem Mikrofon vor Ort und berichten im Einzelnen:

- Mietendeckel, (legale) Instrumente der Verdrängung und Rendite, Steuervermeidungstricks von Immobilienspekulanten – Berichte von Mieter*innen aus der Wartestr., Fontanestr. und dem Kiezkneipenkollektiv Syndikat – Mieter*innenversammlung Schillerkiez und das Bündnis Mietenwahnsinn

Unsere gewohnten Rubriken entfallen aus Zeitgründen daher heute leider. Füraktuelle Demonstrationen und Veranstaltungen empfehlen wir den Stressfaktor und aktuelles von und über Mumia Abu-Jamal FREE MUMIA Berlin.

podcast

----------------------------

Radio Aktiv Berlin – jeden Mittwoch (außer am 4. des Monats) im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam – Sondersendungen am 1. Mittwoch des Monats um 22 Uhr auf den gleichen Frequenzen – Blog, Podcasts & Livestrea<


0 Antworten auf „Radio Aktiv Berlin – Mieter*innenwiderstand in Neukölln wächst“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − eins =