Silvester zum Knast – Gespräch über Berliner Demonstration

Beitrag hier hören

Ca. 300 Menschen beteiligten sich am vergangenen Silvesterabend an einer Demonstration zur Abschaffung aller Gefängnisse und in Solidarität mit Gefangenen. Die Demo zog an der JVA Moabit vorbei, aus der Gefangene intensiv winkten und offensichtlich großen Anteil nahmen.

In einem Studiogespräch gingen zwei Teilnehmer auf die Stimmung und Inhalte dieser Demo ein. Verschiedene Gefangene, die in der JVA Moabit sitzen oder bis vor kurzem sassen, werden erwähnt. Auch die Beiträge über die Zusammenhängen zwischen Knast und Privateigentum, Drogen, Gefängnisindustrie oder Reichtum & Armut werden angeschnitten und die Forderung nach einer Gesellschaft ohne Gefängnisse genauer erläutert. Dabei gehen die beiden auch auf den häufig formulierten Mythos ein, dass Knäste der Gesellschaft einen angeblichen Schutz vor Gewalttäter*innen bieten würden.

- weitere Informationen zur Berliner Demonstration

- Beitrag hier hören

----------------------

Radio Aktiv Berlinjeden Mittwoch im Pi Radio Verbund von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Livestream rund um die Uhr
Blog & Podcasts


0 Antworten auf „Silvester zum Knast – Gespräch über Berliner Demonstration“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = drei