Radio Aktiv vom 13. September 2017

+++ Hambacher Forst: Widerstand gegen Rodungen (Danke ans A-Radio)

+++ Gesetzesverschärfungen gegen Demonstrant*innen: Interview mit einer Vertreterin der Roten Hilfe e.V. zu den im Frühjahr von der Bundesregierung eingeführten Polizeiermächtigungen, die bedreits in Hamburg zu massiver Repression geführt haben (vielen Dank an Radio Flora)

+++ KTS-Durchsuchung in Freiburg: Interview mit einer Rechtsanwältin zur staatlichen Repression im Zusammenhang mit dem Verbot von linksunten.indymedia.org (Dank an Radio Dreyeckland)

+++ Mumia Abu-Jamal: „Der Vorhang ist gefallen“ – Nachruf auf den Comedian und Bürgerrechtler Dick Gregory

----------------------

Radio Aktiv Berlinjeden Mittwoch im Pi Radio Verbund von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam
Livestream rund um die Uhr
Podcasts
Blog


0 Antworten auf „Radio Aktiv vom 13. September 2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + = vier