(Bln) Mall Of Shame – Kaufhalle der Schande – Pay Your Workers

Beitrag hier hören

Am 29. April gingen in Berlin Gewerkschaftler*innen der FAU unter dem Motto „Arbeitskampf kennt keine Grenzen“ auf die Straße. Im Rahmen des internationalen Aktionstags „Migration und Arbeit“ und am Vorabend des 1. Mai rief die anarchosyndikalistische Gewerkschaft zur Kundgebung an der „Mall of Shame“ auf.
Auf der Kundgebung gab es Beiträge zu Arbeitskämpfen und zur Situation migrantischer Arbeiter*innen in Berlin , u.a. von der Grupo de Acción Sindical, Berlin Migrant Strikers, Critical Workers und von Oficina Precaria. Die FAU Berlin informierte über den aktuellen Stand der Lohnklage gegen den Bauherrn der Mall of Shame. Musikalische Begleitung bot der Geigerzähler.

Radio Aktiv Berlin war mit dem Mikrofon vor Ort.

Beitrag hier hören


0 Antworten auf „(Bln) Mall Of Shame – Kaufhalle der Schande – Pay Your Workers“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + = sechs