Radio Aktiv Berlin – Sendung am 11. Januar 2017

hier klicken und Podcast der Sendung hören

+++ Interview mit Annette Schiffmann (Netzwerk gegen die Todesstrafe) zu einem aktuellen Gerichtsurteil, das Mumia Abu-Jamal und Tausenden anderen Gefangenen im US Bundesstaat Pennsylvania endlich die medizinische Versorgung gegen Hepatitis-C bringen könnte, welche ihnen die Behörden bisher aus Kostengründen vorenthalten haben. Außerdem befragen wir Annette Schiffmann über die Black Lives Matter Aktivistin Marylin Zuniga, die diese Woche zu Besuch in Berlin ist und auf der 22. Rosa-Luxemburg-Konferenz am Samstag sprechen wird.

+++ Mumia Abu-Jamal kommentiert die Gerichtsentscheidung über Gesundheitsversorgung Hepatitis-C erkrankter Gefangener ebenfalls: „Hoffnung für Tausende“

+++ Racial Profiling: was ist das genau und wie können Menschen sich gegen diese illegale Polizeimethode wehren? (danke an Radio Dreieck Land aus Freiburg für diesen Beitrag)

+++ Radio Aktiv – Demoticker: Hinweise zur antimiltaristischen Kundgebung nur wenige Stunden nach der Sendung

+++ Impressionen von der Oury-Jalloh-Gedenkdemo, die an seinem 12. Todesstag vergangenen Samstag in Dessau stattfand, und Aufklärung, Gerechtigkeit und Entschädigung für den im Polizeigewahrsam lebendig Verbrannten forderte, welche von Sachsen-Anhalts Justiz bisher verschleppt wird. (danke an Radio Corax aus Halle für diesen Beitrag)

+++ Radio Aktiv – Veranstaltungshinweise aus der wunderbaren Wert des Widerstands

hier klicken und Podcast der Sendung hören

------------------------------------------

Radio Aktiv Berlinjeden Mittwoch im Pi Radio Verbund von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 in Potsdam
Livestream rund um die Uhr
Podcasts
Blog


0 Antworten auf „Radio Aktiv Berlin – Sendung am 11. Januar 2017“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × = vier